Abspielbare Vinyl Briefmarken aus Buthan

cover

1972 hat das Königreich Buthan die vielleicht coolsten Briefmarken aller Zeiten herausgegeben. Abspielbare kleine Schallplatten mit Volksliedern und gesprochenen Worten über die Geschichte des Landes.

03.01.2016

Buthan ist nicht nur das einzige Land der Welt, dass offiziell einen Glücklichkeitsindex für sein Volk führt, sondern wohl auch das einzige, dass je Briefmarken aus Vinyl als offizielles Zahlungsmittel zugelassen hat.

stampsdfsdfsdfsdf

Diese wirklich originelle Idee hat der amerikanische Abenteurer Burt Todd in das asiatische Land gebracht, dessen Geschichte wirklich interessant ist.

Bhutanrecord001

Die Briefmarken lassen sich wohl leider nicht mit jedem handelsüblichen Plattenspieler abspielen, da für das kleine Formart der Tonarm häufig zu kurz ist, aber eben mit einigen Modellen.

Auf wfmu.org gibt es allerdings zwei Marken zum Anhören. Die erste enthält eine (englische) kleine Einführung über das Land Buthan und auf dem zweiten ist ein altes Volkslied des Königreiches zu hören.

(direktlink via wfmu klick, klick)

Noch immer ein registriertes Zahlungsmittel

Auch heute noch, wäre es theoretisch möglich mit einer der Schallplattenbriefmarken etwas in Buthan zu verschicken.
Die beste Idee wäre das allerdings nicht. Auf Ebay werden die Vinyl-Stamps (in vollen Sätzen) inzwischen für 300-600 Dollar gehandelt.

Über eine Postkarte mit so einem Stempel würde sich aber denke ich trotzdem jeder freuen.

 

 

bhutan644f_3dsfsddsfsdf

(via thevinylfactory)

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter  und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!