Die mutmaßliche Apple Watch Verpackung sieht kacke aus!

Apple Watch Verpackung

Die heute aufgetauchten und mutmaßlich echten Fotos der Verpackung der Apple Watch sowie der eines Uhrarmbandes, halten sich an das Verpackungsdesign, dass man auch schon von iPhones, Kopfhörern oder irgendwelchen Adaptern aus dem Hause Apple kennt.
Sollten die Bilder echt sein, ist das ein weiteres Beispiel dafür wie schwierig es ist Fashion und Technik unter einen Hut zu bekommen.

08.04.2015

Gerüchte am Morgen, Achtung: #firstworldproblems!

Anscheinend hat ein Mitarbeiter der US Zeitung Daily Mail die Bilder bei Instagram hochgeladen.
Inzwischen ist der Account schon nicht mehr erreichbar.

Meine Meinung:
Gerade die Verpackung des Lederarmbandes wirkt extrem billig.
Mit so einer Verpackung wird das gesamte Fashion-Statement um das Apple sich in den letzen Monaten so stark bemüht hat, mit einem Mal über Board geworfen.

Ein edles Lederarmband, (für keine Ahnung 300 Euro?)  in so einen weißen Karton zu packen ist fast schon ein Witz.
Die Apple Watch Verpackung  selbst passt irgendwie, sie ist immerhin noch ein technisches Gerät. Einen schönen Uhren-Ständer gibt die allerdings nicht ab.

1
Fashion und Technik zusammenzubringen ist bestimmt keine leichte Aufgabe, eine etwas treffsichere Verpackung zu entwerfen wäre aber sicher ein leichtes gewesen.

Naja, vielleicht wendet sich ja alles zum besseren und die Bilder sind nicht echt.

7002

 

Sag was dazu!