Arte Bits über das Internet Mashup der 80er Jahre und sein junges Publikum

bits

Warum sind die 80er Jahre heute so ein Thema in der Popkultur? Und warum ist das was wir erleben vielleicht gar keine Retro-Welle, sondern eine Obsession mit alten Helden? Ein Erklärungsversuch von Arte Bits.

19.10.2016

Serien wie Stranger Things wurden eigentlich für ein konservatives und fernsehmüdes Publikum in den 40ern gedreht. Solche Produktionen treffen aber heute auf eine Mashup-Kultur im Internet, die längst ihre eigene Version der 80er Jahre erschaffen hat.

80er

In der Sendung wird die Theorie aufgestellt, dass dem jungen Publikum “neue Helden” fehlen und sie sich deshalb eine Art “best of” der 80er im Netz zusammengebastelt haben.

Quasi ein Kuscheltier für die Übergangsphase in eine neue Dimension der Unterhaltung.

Finde ich soweit sehr interessant und könnte auch etwas dran sein. Im Kino läuft ja eigentlich nur noch eine Superhelden-Verfilmung nach der anderen und charismatische Helden, sucht man in diesen Tagen vergebens. Die meisten Charaktere aus aktuellen Blockbustern hat man nach 90 Minuten wieder vergessen.

Die wahren 80er sind uninteressant, das Publikum will sein Internet-Mashup!

Natürlich waren die 80er Jahre nicht das non plus Ultra der Unterhaltungsindustrie, sie waren häufig auch alles andere als besser, verglichen mit dem “neuen” von heute.
Im Netz jedenfalls sind sie zum Sehnsuchtsort einer neuen Generation geworden, das allerdings nur noch ihre Essenz auf Amphetaminen feiert.

bits-3

Wie gesagt: Sehr interessant. Richtig spannend wird es, wenn wir unter diesen anfangen Umständen nach der “echten” Retro-Kultur zu suchen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Buchhandlungen, Filme, TV-Serien: Das Revival der 80er Jahre hat in den letzten Jahren die Züge einer Obsession angenommen, die man für regressiv halten könnte. Doch bei genauerem Hinsehen ist es nicht so sehr die Kultur der 80er, die hier gefeiert wird, als vielmehr eine vom 21. Jahrhundert phantasierte und umgestaltete Variante davon. Verkitten wir zusammen die Jahrzehnte.

Hier der Direktlink, falls das Video nicht startet.

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!