Augmented Reality ‘A-ha’

Softwarespielerei im Zuge der Beta von Apple’s AR-Kit für iOS.

27.07.2017

Hab die Ankündigung von AR-Kit auf der letzen WWDC eigentlich nicht so ernst genommen. Doch was die ersten Entwickler bis jetzt damit anstellen ist dann halt schon sehr beeindruckend.

Wer will schaut sich mal auf der Website ‘Made with AR-Kit‘ um, dann versteht ihr was ich meine. Eigentlich genügt es aber auch schon sich dieses Beispiel von Trixi Studios anzusehen.

Es wird also bald möglich sein durch das iPhone blickend in einen “neuen” Realitäts-Layer hineinzulaufen und von dort auch nach draussen zu gucken. Hab ich schon gesagt, dass ich beeindruckt bin?

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!