Beach House covern ‘The Korgis’ ‘Everybodys Got To Learn Sometime’s”

korgis 'Everybodys Got To Learn Sometime'

Beach House haben am Wochenende auf dem Pitchfork Music Festival in Chicago gespielt und dabei diese geniale Cover Version von ‘The Korgis’ 80er Jahre Hit ‘Everybodys Got To Learn Sometime’s’ rausgehauen.

18.07.2016

Der Song wurde schon unzählige Male gecovert, allen voran steht natürlich die Interpretation von Beck, die er zum Soundtrack des Films “Eternal Sunshine of a Spotless Mind” beigesteuert hat.

Die Beach House Version kommt aber ziemlich nah dran. Wäre doch schön wenn die Band den Track mal im Studio aufnehmen würde. Überhaupt klingt das ganze als wäre es immer ein Beach House Song gewesen.

 

(via steoreogum)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!