Sonderausstellung CITIZEN BOWIE Hommage to a Hero of Berlin

Citizen Bowie

Bowie-Fans aufgepasst: Falls ihr ab nächsten Samstag in Berlin seit, solltet ihr die Ausstellung CITIZEN BOWIE nicht verpassen.

13.01.2016

Vor drei Jahren präsentierte die Berliner Galerie Egbert Baqué Contemporary – parallel zur Premiere von David Bowie is im Londoner Victoria & Albert Museum – die Ausstellung A Tribute to David Bowie HAUPTSTRASSE The Berlin Years 1976 – 1978.
Der Katalog zu jener Ausstellung liegt inzwischen in der 3. Auflage vor und ist im Buchhandel oder in der Galerie erhältlich.

citizen bowie

Damals, nachdem David Bowie am 8. Januar 2013, seinem 66. Geburtstag und für alle Welt überraschend, das Video zu seinem Song Where Are We Now, einer anrührend wehmütigen Rückschau auf seine Berliner Jahre, veröffentlichte, hatten wir HAUPTSTRASSE spontan und kurzfristig organisiert.

Der Tod des Ausnahmekünstlers und -performers am 10. Januar dieses Jahres hat die Macher tief getroffen, und so haben sie auch dieses Mal wieder spontan beschlossen, David Bowie mit einer Hommage zu ehren.

OK_Star_2015_120x80_web

Die kurzfristig anberaumte Sonderausstellung CITIZEN BOWIE Hommage to a Hero of Berlin wird bereits einen Tag nach der Trauerfeier für David Bowie im Meistersaal, ab Samstag, 16. Januar 2016, 12 Uhr, in der direkt am Fasanenplatz gelegenen Galerie zugänglich sein.

CITIZEN BOWIE vereint noch einmal wichtige Werke der HAUPTSTRASSE-Ausstellung von 2013 mit neueren Zeichnungen des britischen Künstlers Neal Fox und jüngsten Malereien des deutschen Künstlers Wolfgang Neumann.

Öffnungszeiten:
von Samstag, 16. – Samstag, 23. Januar 2016 12 – 21 Uhr
EGBERT BAQUÉ CONTEMPORARY
Fasanenstrasse 37 • 10719 Berlin

citizenbowie_deutsch_komprimiert_web

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter  und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!