Dekotora: Mini-Feature über Japans Disco Trucks!

In Japan gibt es eine Schrauber- und Bastler-Szene namens dekotora (デコトラ), in der es darum geht LKW’s in schrill blinkende Disco-Vehikel zu verwandeln.

dekotora

28.02.2017

Inspiriert werden die LKW-Freaks dabei von Animes und Manga’s wie “Gundam” oder “Neon Genesis Evangelion” sowie japanischer Folklore.

Bis zu $100.000 stecken die Macher in ihre blinkenden Chrom-Ungetüme und das sieht man. In Japan gibt es einfach nichts, das es nicht gibt…

If you find yourself driving down a highway in Japan, you might pass what looks like an actual Transformer. No, you’re not crazy. These tricked-out transports belong to a niche DIY semi truck culture called dekotora, in which long-haul drivers add custom graphics, lights and swag to their vehicles on a level that goes way beyond a couple decals. With some dekotora customizations costing up to $100,000, many of these dedicated DIY designers see their vehicles as spiritual extensions of their identity.

(via boingboing)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!