Der Record Store Day und seine scheinbar exklusiven Releases!

Record Store Day

Am Samstag heißt es wieder Record Store Day und das ist, zweifelsohne ein Happening für viele Vinyl-Liebhaber. Viele der Releases sind exklusiv, limitiert und nur an diesem Tag zu kaufen. Andere aber auch nicht und das solltet ihr nicht vergessen!

13.04.2016

Ich weiß es noch: Vor zwei Jahren, habe ich auf dem RSD um eine Kopie des heißbegehrten “weißen Albums” von Tocotronic gekämpft, zum Glück mit Erfolg.
Natürlich habe ich mich über den Fang sehr gefreut und tue das auch heute noch.

tocotronic

Doch in erster Linie liegt das daran, dass das “weiße Album” einfach eine verdammt gute Tocotronic Platte ist und nicht daran, dass ich ein seltenen Stück Vinyl im Regal habe.

Denn entgegen der anfangs gemachten Angaben zum Record Store Day, tauchten schon nach ein paar Wochen wieder Pressungen der, mutmaßlich limitierten white Vinyl Version des “weißen” Tocotronic Albums in den Plattenläden auf.

Schnell füllten sich die Internet-Foren mit Kommentaren von Sammlern, die sich verschaukelt vorkamen. Vor allem waren das solche, die sich kurz nach dem RSD eine entsprechend teure Version der Platte auf Ebay ersteigert hatten und dann später feststellen mussten, dass man das Teil zum Normalpreis plötzlich wieder im Laden findet.

Mich hat das wie gesagt nicht betroffen und im Allgemeinen gehöre ich auch nicht zu den Leuten, die unbedingt besonderes rare Platten besitzen müssen (für mich müssen sie schön sein, das genügt mir), doch ich kann das verstehen.

Aber warum erzähle ich das alles?

Nun ja, weil es eine schöne Anekdote aus dem Vinyl-Geek Bereich ist aber auch, weil das vielleicht dieses Jahr wieder passiert. Beispiel gefällig:

Wie ich schon mehrfach hier geschrieben habe, freue ich mich wie ein Schneekönig mit Plattenspieler auf das Re-Release der ersten drei Kings of Convenience Alben.
Ja, das tue ich nach wie vor und nach wie vor werde ich am Samstag auch in der Schlange stehen (ach was ich werde die Schlange anführen) um mir die drei Scheiben zu sichern.

rsd_koc

Sollte das nicht klappen, werde ich jedoch nicht gleich in Panik verfallen, denn wundert Euch oder nicht: Alle drei Alben sind bereits seit ein paar Tagen wieder bei Amazon gelistet, ja auf Vinyl!

Von wegen rar, von wegen exklusiv zum Record Store Day, der RSD ist in diesem Fall wohl nur der Auftakt, die Platten wieder in den Handel zu bringen.
Wer sich erinnert, der weiss vielleicht auch noch, dass das Re-Release der Alben in den USA, bereits vor über einem Monat beim sog. Vinyl Tuesday gewesen ist (hatte ich hier auch erwähnt).

Der RSD Germany wird also nur “benutzt” um die Platten jetzt auch hier mit entsprechendem TamTam anzukündigen, zumindest vermute ich das.
Ja, es kann sein, dass ich mich irre, es ist möglich, dass es sich bei den Amazon-Version, nur um schwarzes Vinyl handelt und eben nicht im das zum RSD angekündigte farbige, doch wer weiss das schon.

Solltet ihr auch zu denen gehören, die sich die Platten am Samstag sichern wollen, und zufällig nicht alle bekommen, seit auf jeden Fall gewarnt vor Affekt-Käufen bei Ebay oder Discogs, denn vielleicht tauchen die Alben dann ja schon bald nach dem RSD, wiederoffiziell im Laden auf.

Keine Ahnung ob diese Beobachtung auch auf andere Releases zum RSD Germany zutrifft aber in Anbetracht dessen, was sich mit Vinyl inzwischen wieder für eine Geld machen lässt, liegt die Vermutung nahe, dass es auch anderen exklusiven Veröffentlichungen so ergeht.

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter  und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!