Die CD ist tot, ich wollt’s ja nur mal sagen!

CD

Die Erfolgsgeschichte der Compact Disc ist sowas von vorbei!
Natürlich werden noch CD’s ohne Ende verkauft, doch damit wird es wohl bald vorbei sein. Ich wollt’s ja nur mal sagen!

02.09.2015

Wer heute in einen Media Markt oder Saturn geht, der findet sie natürlich noch, die meterlangen Regale mit neuer Musik auf Compact Disc. Die gute alte CD wird noch gekauft und zwar von Menschen, die noch Geld für Musik ausgeben, weil sie sich nicht anfreunden können mit Streaming.
Oder von Menschen, die sich CD’s kaufen um sie im Auto zu hören. Oder von Menschen, die technisch auf der Strecke geblieben sind, gewollt oder ungewollt.

Doch damit wird es bald vorbei sein:

Es werden immer mehr Laptops verkauft, die über kein CD Laufwerk mehr verfügen. Die gute alte Stereo-Anlage verschwindet auch so langsam aus den Wohnzimmern und weicht kleinen und Leistungsstarken Aktiv-Boxen, die Bluetooth Verbindungen zu Smartphones und Tablets aufbauen.

Viele CD’s werden gekauft um Digitalisiert zu werden und danach im Regal zu stehen bis sie verstauben.
Es mag Menschen geben, die CD’s noch einen ideellen Wert beimessen, die sich Special Edition’s kaufen, mit Aufklebern und Bonus DVD’s.

Doch die meisten Menschen die auf so etwas Lust haben, leben ihren Sammlerfetisch (wieder) mit Vinyl aus.
Die Zahlen sprechen Bände: Schallplatten sind schon lange wieder auf dem Vormarsch, die wenigen Presswerke die es noch gibt, sind ausgebucht bis unters Dach.

Naja und CD’s liegen Schallplatten als Give-Away’s bei.
Der Schallplattenfreund  legt sie an die Seite und hat keine Verwendung für sie. Vielleicht noch im Auto, wenn da noch ein CD-Radio verbaut ist und trotzdem nicht das Handy zum Einsatz kommt.

Die letzen Zuckungen einer Industrie

Was wir erleben, sind die letzen Atemzüge einer einst großen Industrie. Solange es noch Geld zu machen gibt mit der Compact Disc, wird sie noch weiter verkauft werden.
Ihren Zenit hat die CD aber nicht nur schon längst überschritten, sondern sie bewegt sich auf einem steilen Abwärtstrend ins nirgendwo.

Was der CD bis heute fehlt ist der Retro Charme, den Schallplatten, Kassetten oder sogar die Mini-Disc sich erworben haben.

Angesichts ihrer einstigen Popularität, dauert das natürlich etwas länger als z.B. bei der HD-DVD oder Laser-Disc, aber sie ist jetzt schon mindestens genauso nutzlos, zumindest für die meisten.

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!