Die Sache mit den Podcast Clients!

podcast-apps2x-642x219

Obwohl das Hören von Podcasts vergleichen mit anderen Medien noch immer eine Nische ist, gibt es dennoch Software zum abspielen und verwalten wie Sand am Meer.
Für iOS, teilen sich vermutlich zwei bis drei Platzhirsche die Gunst der Vielhörer. Es bleibt Geschmacksache welchen Client man bevorzugt.

Allein die Podcast Apps im Apple Universum sind so unterschiedlich, dass die Wahl schwer fällt. Ich dachte mir ich fange mal wieder ein Meinungsbild ein!

Meine Standart App zum Podcast Hören ist seit langer Zeit eigentlich Downcast. Genauso wie Instacast, der wohl am meisten verbreitete Client für iOS, gehören diese beiden Vertreter in das Lager der funktionslastigen Software.
Abspielgeschwindigkeit, Kapitelmarken (inkl. der Anzeige von Bildern), sharing in soziale Netzwerke, Videofunktion, Mac-Version,  geräteübergreifende Synchronisierung via iCloud und (bei Instacast) sogar ein Flattr-Feature machen holen alles aus dem Medium Podcast heraus.

In letzter Zeit sind aber eher minimalistisch ausgerichtete Anwendungen in Mode gekommen wie z.B. Castro, die sich auf grundsätzlichere Funktionen beschränken und die auf ein übersichtliches UI setzen.

Heiß erwartet wird seit längerer Zeit beispielsweise noch Overcast, eine neue Podcast App vom Marco Arment, dem Schöpfer von Instapaper.
Dieser bereits etwas ältere Blogbeitrag von ihm, bringt die Design- und Bedienunterschiede des großen Angebotes an Software im Podcastbereich nochmal gut auf dem Punkt.
Auch Overcast wird einen auf wichtige Grundfeatures abgesteckten Ansatz verfolgen, und folgt damit dem Trend.

Die Ansätze könnten unterschiedlicher kaum sein und es scheint in der Tat verwunderlich, dass auf einem verhältnismäßig kleinen Markt, dann doch soviel passiert und entwickelt wird.
Die Podcast-Community ist offensichtlich nicht nur experimentierfreudig im Austesten der verschiedenen Konzepte, sondern vermutlich auch bereit den einen oder anderen Kreuzer an die Entwickler zurückzugeben, und das ist auch gut so.

In der folgenden Umfrage interessiert mich mal, was genau Euch bei eurem Podcast-Client wichtig ist (mehrere Antworten sind möglich).
Auch wenn sich dieser Artikel nur auf iOS bezieht, richtet sich die Umfrage natürlich auch an Android Podcast Hörer.
Über den Stand der Podcast-Client Entwicklung dort kann ich leider nichts sagen. :)

[poll id=”4″]

Hab ich noch Features vergessen? Was gibts sonst noch zu sagen? Freue mich über Eure Meinung!

UPDATE:
Overcast für iOS ist heute (16.07.14) erschienen und kostenlos (with limits) im Appstore erhältlich.

UPDATE 2:
Danke für die vielen Hinweise auf weitere Features für den Poll. Ich füge einfach alles weiter in die Umfrage ein, auch wenn das Ergebnis dadurch vielleicht etwas verfälscht wird. Ist ja auch schön ne Feature Sammlung zu haben :)

(Hier entlang zu den anderen Umfragen auf Zwentner.com)

(warum Podcasts eine gute Sache sind kannst Du hier nachlesen!)

Sag was dazu!