Menschen, Leben, Tanzen Welt: Jan Böhmermann demontiert den deutschen Pop!

Anläßlich der heute stattfindenden und morgen (am 07. April) ausgestrahlten ECHO-Verleihung 2017 hat sich Jan Böhmermann den zweifach Nominierten Max Giesinger vorgenommen, um an ihm ein Exempel des Zustands der deutschen Popmusik zu statuieren.

echo

06.04.2017

Ich war fast schon ein wenig erleichtert, als der Clip zu Ende war und ich immer noch von mir sagen konnte so gut wie keinen der thematisierten “Künstler” wirklich zu kennen oder je bewusst von ihnen Musik konsumiert zu haben.

Es gibt einfach Gründe, die dafür verantwortlich sind, dass ich seit Jahren kein Mainstream-Radio höre, kein Fernsehen gucke, mir keine Musik-Empfehlungen von iTunes geben lasse oder die deutschen Billboard -Charts mißachte.

Diese Gründe sind mir und vielen Anderen (und ziemlich sicher den meisten Lesern dieses Blogs) lange schon innerlich bewusst. So gut in Worte gefasst wie Jan Böhmermann gestern Abend hat sie aber glaube ich im Fernsehen schon lange niemand mehr.

“Leere Gute Laune”,  “Emotions-Echo-Gulasch”, oder “Seelenlose Kommerzkacke” sind da nur die Spitze seines scharfsinnigen Beitrags.

Am Ende gibt’s auf jeden Fall ein Musikvideo mit einem von Affen “formulierten” Text aus Tweets von Assi-Youtubern ergänzt um ein Bildmaterial aus Stock-Videos, herunter gebrochen auf die Kerninhalte “Menschen, Leben, Tanzen, Welt”

Seht selbst! Soviel sei aber verraten: Man merkt dabei kaum einen Unterschied zu einem Song von “ECHO-Nominee” Max Giesinger.

Uff. Der ECHO – der wichtigste Preis der sehr guten deutschen Musikindustrie – wird leider auch in diesem Jahr wieder verliehen. Wie zu erwarten, regen sich alle auf: FREI.WILD sitzen in der ECHO-Jury, die Onkelz sind sogar nominiert – es ist alles noch mehr Nazi, noch rechter, noch schlimmer als in den Jahren zuvor. Dabei sind die deutschnationalen Norditaliener von FREI.WILD und die Geh-Deinen-Weg-auch-wenn-er-falsch-ist-und-alle-Dich-scheiße-finden-Rock-Onkelz zwar das offensichtlichste, nicht aber das eigentliche Problem des ECHO und der deutschen Musikindustrie.

Hier ist der ganze Song 😂:

(via Fernsehersatz)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!