Ein Gameboy Fotograf auf Instagram

gameboy-fotograf

Jean-Jacques Calbayrac lebt in London und hat noch seinen alten Gameboy im Einsatz mit dem er seinen fotografischen Ambitionen nachgeht. Herrlich ästhetischer Pixel-Matsch.

29.09.2016

Die Game Boy Camera kam im Jahr 1998 auf dem Markt und ich habe dieses coole Zubehör in meiner aktiven Zeit, leider locker links liegen lassen.

Mit ein paar Schichten Retro-Staub ist das Teil dafür heute gleich drei mal so interessant, genauso wie der auch der Drucker, der damals ebenfalls als Gameboy Zubehör erhältlich gewesen ist und Bilder auf einer Art ‘Kassenbon’ in die physische Realität holte.

Die Linse des Zubehörs hat neben satten vier Graustufen übrigens eine Auflösung von 128 x 112 Pixeln, das sind 0,014 Megapixel.

Auf Jean-Jacques Calbayrac Instagram Account lebt die Gameboy Foto Pixel-Kunst weiter, hier ein paar Eindrücke:

Besonders cool finde ich die farbigen Pics, die mit dem Gameboy Color gemacht wurden. Quasi ein Aufeinanderprallen von alter und neuer retro Tech.

The Walker XIII

Ein von Jean-Jacques Calbayrac (@gameboycameraman) gepostetes Foto am

 

 

 

 

 

gameboycamera

2144378774_e666ee4135_b

(via TausendSascha)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!