Fake NES & SNES Games zu Retro-Filmen

Hätte es die SNES und NES Games dort unten wirklich alle gegeben, hätten damals nicht nur Kids gezockt, soviel ist sicher.

snes

13.12.2016

In den endenen 80ern und Anfang der 90er Jahre, steckte das Konsolen spielen im wahrsten Sinne des Wortes noch in den Kinderschuhen. Will heißen, die Zielgruppe für Videogames waren hauptsächlich Kids und Konsolen standen in der Spielzeug-Abteilung von Supermärkten.

Deswegen wundert es nicht, das es damals keine Games zu Filmen wie “Hellraiser”, Jacobs Lader” oder “The Shining” gegeben hat. Dazu kommt noch, dass die Lizenzen für solche Spiele sicher nicht immer in einem Verhältnis zu den zu erwartenden Einnahmen standen.
Spiele zu Filmen funktionierten damals nur mit echten Blockbustern wie z.B. “Terminator 2”

Naja und ein paar der unten gesammelten Retro-Startbildschirme handelt von Vorlagen, die es halt zur Zeit von NES und SNES noch nicht gegeben hat.

(via dm)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!