Filmempfehlung: Coffee and Cigarettes

Iggy & Tom

“Cigarettes and coffee, man, that’s a Combination”
Im Jahr 2003 beglückte uns Jim Jarmush, der König der Langsamkeit mit seinem Episodenfilm Coffee & Cigarettes. Ein kleines Meisterwerk der das man sich immer wieder anschauen kann!

Das Setting ist einfach. Man nehme zwei bis drei Protagonisten einen Tisch ein Päckchen Zigaretten und eine Tasse Kaffee.
Das ist alles was man benötigt um Menschen zusammenzubringen um zu kommunizieren. Das Alltägliche lässt genug Raum das skurrile, erstaunliche und triviale.
In den elf jeweils gut zehn Minuten langen Episoden geht es um Konkurrenz, Neid, Sprachlosigkeit, Intrige, Lüge und all die anderen mehr oder weniger kleinen Dinge des Lebens, die es letzten Endes interessant machen.

Da wäre zum Beispiel der Musiker Jack White, der seiner Frau Meg seine selbstgebaute Tesla-Bill Murray & The RZASpule erklären will und sich zunächst nicht so richtig traut, “Bill Groundhog-Day, Ghostbustin’-ass Murray!”, der den Kaffee gleich aus der Kanne trinkt oder der Kellner Steve Buscemi, der seinen Gästen gern erzählt, das Elvis einen bösen Zwillingsbruder hatte.
In anderen Geschichten sind nicht minder bekannte Gesichter wie Roberto Benigni, Cate Balchett, The RZA oder Steve Coogan zu sehen.

Die Episoden entstanden zu unterschiedlichen Zeiten. Die Folge “Strange to meet you” mit Robertro Benigni wurde z.B. bereits im Jahr 1983 gedreht.

Mein persönliches Highlight ist die Episode “Somewhere in California”, die 1993 die goldene Palme für den besten Kurzfilm gewann, Hier treffen die Musiker Tom Waits und Iggy Pop aufeinander.  Die beiden unterhalten sich über den Sinn und Unsinn des Rauchens und wundern sich darüber warum nicht ein einziger Song der beiden in der Jukebox des Cafés in dem sie gerade sitzen zu finden ist.

Viele der Episoden sind inzwischen auf YouTube zu finden. Es macht jedoch noch mehr Freude sich mal die Zeit zu nehmen und Coffee & Cigartettes am Stück zu schauen. Trotzdem hier schonmal die Episode “Somewhere in California” zum anteasern :)

Sag was dazu!