How-Old.net – Darf ein Algorithmus Dich beleidigen?

How-Old.net

Die Zusammenarbeit mit Microsofts Bing entstandene Bilder-Suchmaschine How-Old-net lässt einen Algorithmus über ein vorher definiertes Foto laufen, der Alter und Geschlecht des erkannten Gesichtes abschätzt.

20.05.2015

Dahinter steckt eine selbst lernende sog. Face-Detecting API, die Microsoft seit ein paar Tagen mit How-Old.net bewirbt.

Es ist möglich mit Bing nach Fotos zu suchen die sich bereits im Netz befinden oder auch eigene Bilder hochzuladen und schätzen zu lassen.

Laut den Angaben auf der Website werden eigene Bilder dort nicht gespeichert, zumindest noch nicht.
Vermutlich warten die Datensammler damit so lange bis die Nutzer den den Algorithmus so viel gefüttert haben, das es sich lohnt seine Ergebnisse zu verkaufen.
Das sollte nicht mehr lange dauern, denn How-Old.net ist in den Sozialen Netzwerken längst viral gegangen.

Bei den Testbildern die ich von mir selbst hochgeladen habe, wurde ich übrigens im Schnitt vier Jahre zu alt eingeschätzt.
Wenn das im Allgemeinen der Fall sein sollte, dann kann man sagen, dass der Algorithmus momentan seine Nutzer noch eher beleidigt.

Bin ich ehrlich gesagt ganz froh drüber…

Sag was dazu!