Instagram Boomerang – Facebook springt auf den Hype um Apple’s Live Photo Feature

Boomerang Instagram

Der blaue Riese ist ja bekanntlich sehr schnell, wenn es darum geht eigene Ableger angesagter Social Media Trends zu programmieren.
Mit Boomerang hat Facebook nun eine App veröffentlicht, mit der Nutzer kleine Filmchen in Gif-Optik erstellen und teilen können. Ganz so wie bei Apple’s Live Photos in den neuen iPhones.

24.10.2015

Genauso wie Hyperpapse oder Layout segelt Boomerang unter der Instagram-Flagge. Wer es nicht so nett meint, könnte sagen, die App kommt ein wenig wie ein Schnellschuss herüber. Aber warum sollte Facebook auf der anderen Seite nicht ein wenig Herumprobieren dürfen.

Boomerang verzichtet auf jede Form der Konfigurationsmöglicheit für die vier Sekunden langen Filmschnipsel, die nach dem Druck auf den Auslöser innerhalb der App erstellt werden. Nach Fertigstellung  kann man seiner Ergebnisse lediglich in die bekannten Sozialen Netzwerke teilen und fertig.

Boomerang App

Ganz klar, dass Facebook mit Boomerang darauf abzielt, ein Stück vom Erfolg der, recht angesagten Live Photos, die sich unter iOS mit der neuen iPhone Generation knipsen lassen, abzubekommen.
Der Live Photo Look, ähnlich dem eines Daumenkinos ist bei Boomerang nahezu derselbe.

Apples Live Photos lassen sich zwar nur mit den aktuellsten iPhones schießen, jedoch auf jedem iOS Gerät wiedergeben. Mit Boomerang können jetzt Alle die kleinen Animation erstellen.
Wer weiss vielleicht geht das Konzept ja auf.

Boomerang gibt es kostenlos im App Store!

 

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!