Instagram bringt mehr Snapchat und Periscope Features

Instagram kopiert fleißig weiter bei den Mitbewerbern. Diesmal gibt es Bilder und Clips als Direktnachrichten wie bei Snapchat und Livestreams à la Periscope.instagram-dircet-live

21.11.2016

In den nächsten Wochen launcht Instagram gleich zwei neue Features.
Mit Instagram Live beschallt man seine Follower mit Livestreams die wirklich nur dann zu sehen sind während sie gerade aufgenommen werden. Replays sind nicht möglich.
Wie bei Periscope können die Zuschauer Nachrichten und ‘like’ in die Übertragung werfen.

 
Instagram Direct wird ebenfalls in die App integriert und beschert den Usern die Möglichkeit sich selbst zerstörende Bilder und Clips an seine Freunde zu senden.

Mit diesem Feature ist Snapchat seinerzeit als erstes an den Start gegangen.  Mit Instagram Direct wird es außerdem zusätzlich möglich sein Gruppennachrichten zu versenden.

 
So langsam mausert sich Instagram also zur viel gepriesenen “eierlegenden Wollmilchsau”, ähnlich wie es bereits vor Jahren mit Facebook passierte.

Naja was soll man dazu sagen? Fest steht, dass sie damit Erfolg haben werden und das letzten Endes das einzige ist was für das Unternehmen zählt.

Zwar ist das was gerade in Instagram geschieht nicht wirklich Innovativ, aber das Netzwerk ist in Bewegung, soviel muss man ihm lassen.

instagram

Seit Einführung des “Storys Feature” im August diesen Jahres hat Instagram sich auf die Fahne geschrieben, seinem Ruf als “gelecktes” Fake-Foto Netzwerk neue Funktionen entgegen zu setzten, die für mehr Authentizität sorgen sollen.

Ob das aus Dauer gelingt oder ob der “Kopierwahn” der Facebook-Schwester irgendwann nach hinten losgeht werden wir sehen.

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!