Internet wird Menschenrecht im indischen Bundesstaat Kerala

Internet für Alle auch für diejenigen die es sich nicht leisten können und das sind dort immerhin zwei Millionen Menschen.

kerala

29.03.2017

Kerala ist einer der best entwickelten indischen Bundesstaaten und hat mit die höchste Alphabetisierungs-Rate im Land. Aber dennoch ist die Erklärung von Internet zum Menschenrecht ein Novum, nicht nur im Land der Gegensätze.

Wer es sich nicht leisten kann bekommt freien Netzzugang vom Staat nach Hause. Um das zu verwirklichen werden dort gerade flächendeckend die Funk-Netze ausgebaut und in großem Stil Glasfaser verlegt.

(via netzpolitik)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!