Japans realistische Food-Fakes gibt es jetzt als Haarschmuck

food-fakes

Food-Fakes haben in Japan Tradition. Nahezu vor jedem japanischen Restaurant befinden sich Glasvitrinen mit ultra-realistischen Plastik-Versionen der Gerichte die Drinnen angeboten werden. Und wer will kann diese jetzt auf dem Kopf tragen.

11.10.2016

Ich konnte mich kürzlich ja selbst davon überzeugen, wie echt das Plastik-Essen wirkt! Und es wirkt so echt, dass man wirklich Hunger bekommt wenn man dran vorbei geht.

Vermutlich sind die Japaner sind ziemlich stolz auf ihre Food-Fakes. Man findet überall Sushi-Schlüsselanhänger, Ramen-Kühlschrankmagneten und so ein Zeug.

Das hier setzt dem ganzen aber die Krone auf und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Täuschend echte Food-Replica sollte man halt ganz einfach auf dem Kopf tragen.

Den Haarschmuck gibt es hier zu kaufen und ich würde mich nicht wundern, wenn es dieser Trend auch nach Europa schafft.

Schön find ich auch, dass sich zwischen den ganzen japanischen Gerichten auch Spaghetti Bolognese befindet. Die Segel gen Westen sind also gesetzt.

food-accessories-01

food-accessories-08

food-accessories-07

food-accessories-04 food-accessories-06 food-accessories-03

(via rocketnews)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!