Kamasi Washington: epische Live Doku zu einem großen Album

kamasi-washington

Kamasi Washingtons Mammuntwerk “The Epic”, wird gerade rund um den Globus gefeiert. In dieser über zweistündigen Doku zur Record Release Party in Los Angeles, sollte jedem klar werden, warum Kamasi Washinton der Super-God of Jazz ist.

04.06.2015

Als Ideengeber und Kollaborateur für Snoop Dog, Flying Lotus, Lauren Hill oder Herbie Hancock hat er schon längst einen Namen in der Szene.

Doch erst seit dem Kamasi Washington sein eigenes Ding macht, stehen die Kritiker Kopf.
Sein Debütalbum “The Epic” macht seinem Namen alle Ehre und das ganze 172 Minuten lang.

Kürzlich wurde die Doku zur Record Release Party von “The Epic” in L.A. veröffentlicht.
Über zwei Stunden Bild und Ton zu einem musikalischen Manifest, das jetzt schon Geschichte geschrieben hat.

“The Epic” ist auf Brainfeeder erschienen,  steht seit Anfang Mai in den CD Regalen und ist zudem Digital erhältlich.
Ich warte sehnsüchtig auf die ebenfalls bereits angekündigte Vinyl-Version

 

Sag was dazu!