Immer schön in das Konsolengame pusten, damit es läuft!

pusten

Die Zeit der Cartridges ist vorbei, doch eigentlich immer wenn man mal wieder ein altes NES, Game Boy oder ähnliches Spiel in der Hand hat, überkommt einen schnell wieder der Drang zum pusten.

23.09.2015

Das komische ist ja, dass es meist funktioniert hat. Im dem Moment in dem ein Game nicht laden wollte, war die Prozedur klar: Rausholen, reinpusten, reinstecken, wieder anschalten und BÄM – das Spiel läuft!

In die Spielkassette pusten, ist ein Mythos unter den Kulturtechniken der Gaming-Szene. Wir haben es alle getan, und wir haben nie herausgefunden, ob wir uns da selbst einen Bären aufgebunden haben oder nicht.

Ich meine, wir klopfen ja auch auf Cola-Dosen, damit sie nicht spritzen oder reiben Münzen am Automaten, bevor wir sie versenken.
Also ganz egal ob das Pusten völliger Humbug ist oder nicht, es hat immer Spaß gemacht!

Ich für meinen Teil werde also weiter pusten, wenn mir ein ein NES, SNES, Mega Drive oder sonstwas begegnet!

giphy

giphy

UPDATE: 

Seinerzeit hatte ich nach einem passenden Puste-Gif gesucht und leider nix gefunden. Jetzt ist mir aber mal eins über den Weg gelaufen, was ich hier noch reinkleben muss :)

giphy

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!