Meine Platte der Stunde: Boards of Canada, Tomorrow’s Harvest

Tomorrow's Harvest
Tomorrow’s Harvest

Ganze Acht Jahre musste es dauern, bis meine electronic Helden der 90er Jahre uns nun mit einem neuen Longplayer beglücken. Nach “THE CAMPFIRE HEADPHASE” aus dem Jahre 2005 war es zwar nie wirklich ruhig um das schottische Musiker Duo geworden, doch “Tomorrow’s Harvest” ist die erste konzeptionelle Weiterentwicklung ihrer Musik seit diesem Zeitpunkt!

Der Sound ist noch etwas düsterer und verkopfter geworden doch die sphärische, fast theatralische Umsetzung siedelt sich nach wie vor irgendwo zwischen Ambient, Techno und House an und überzeugt dabei auf einem neuen Niveau.

An dieser Stelle möchte ich mich nicht in einer detaillierten Betrachtung verlieren. Lesenswerte Kritiken gibt es z.B. hier: Klick oder hier: Klick

Meine persönliche Vorfreude über dieses Release ist schnell einer überzeugten Begeisterung gewichen und “Tomorrow’s Harvest” läuft seit erscheinen bei mir rauf und runter. Meine Musik der Stunde und definitiv ein Probehören wert :)

hier noch das aktuelle Video “Reach For The Dead”

Sag was dazu!