Hyper-Realistische Gemälde von Mike Dargas

Mike Dargas 8

Mike Dargas malt enorm detaillierte Portraits in Öl, die fast schon wie Fotografien wirken. Der Künstler lebt und arbeitet in Köln.

21.06.2016

Zu seinen Zahlreichen Ausstellungen in Deutschland gesellen sich auch Präsentationen in London, New York Spanien und Belgien.
Wirft man einen Blick auf seine Bilder dann weiss man auch warum. Detaillierter kann man einen Portrait wohl kaum in Öl auf die Leinwand bringen.

Weiß man es nicht besser, dann meint man auf den ersten aber auch auf den zweiten und dritten Blick, es hier mit Fotografien zu tun  zu haben. Hut ab!

Hier ein paar Eindrücke! Seht Euch aber auch auf seiner Website um:

Mike Dargas 4 Mike Dargas 3 Mike Dargas 9 Mike Dargas 2 Mike Dargas 1 Mike Dargas 7 Mike Dargas 6 Mike Dargas 5

Mike Dargas 10

wip

Über Mike Dargas:

Mike Dargas wird 1983 in Köln geboren. Schon als Kind beginnt er zu malen. Neben Zeichnungen entstehen auch erste Arbeiten in Öl, die seine Mutter im Freundeskreis verkauft. Mit elf Jahren begibt Mike Dargas sich mit seinem künstlerischen Talent in die Öffentlichkeit, entdeckt dabei die Pflastermalerei und zeichnet Bilder der Alten Meister in Pastell und Kreide auf die Kölner Domplatte.

Es folgen eineinhalb Jahre auf einer kunstfördernden Schule, die Mike Dargas als einziges Kind in einer Erwachsenengruppe absolviert. In einer handwerklichen Ausbildung findet Mike Dargas den Weg zunächst zur dreidimensionalen Kunst und modelliert Skulpturen aus Holz. Mit Anfang zwanzig macht er sich mit seinem Können einen Namen in der Tattoo Szene. Hier gewinnt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Inspiriert durch Künstler wie Dalí, Caravaggio oder auch HR Giger und das Studium verschiedenster Techniken, entwickelt der Autodidakt in seiner Jugend eine besondere Leidenschaft für den Realismus, den er über die Jahre perfektioniert und der sich an der Grenze zum Hyperrealismus befindet.

In seiner Kunst beschäftigt sich Mike Dargas mit der Darstellung des Menschen, dessen Portrait er in Öl auf Leinwand festhält. Durch seine präzise Technik entstehen Momentaufnahmen, die beinahe wie Fotografien wirken. Der Künstler studiert sein Motiv so intensiv, dass durch seine Werke Psychogramme entstehen, die eine zunehmend intime Nähe aufweisen.

Seine Modelle sind versunken in Gedanken, zeigen innere Konflikte oder strahlen eine anmutige, manchmal heilige Ruhe aus. Dargas beschränkt sich nicht auf einen bestimmten Typ, er porträtiert junge und alte, schöne und düstere, zerbrechliche und starke Menschen. Die Perfektion seiner Maltechnik scheint wie das Streben nach dem perfekten Abbild, als würde er nach der Seele jedes Einzelnen suchen. Mit seinen Werken bringt Mike Dargas den Betrachter dazu sich mit dem Wesen des Menschen zu beschäftigen, seine Geschichte zu hinterfragen und sich der eigenen emotionalen Wahrnehmung zu stellen.

(mit freundlicher Genehmigung des Künstlers)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!