Mit gefakten Buchumschlägen U-Bahn fahren.

U-Bahn Fake Books

Nette Idee von TheChortle. So sieht es aus, wenn man sich ih die U-Bahn setzt und Bücher wie: “How to Hold a Fart In” oder “Mein Kampf for Kids” liest.

08.04.2016

Wir alle schielen auf die Bücher unserer Sitznachbarn, warum diese also nicht mal schocken oder zumindest irritieren und das mit versteckter Kamera filmen.

Subways are a great place to catch up on your reading. But how do people react to book covers that are a little embarrassing, and also pretty hilarious? Watch how people react to comedian Scott Rogowsky “reading” some ridiculous books in public.

(via ldn)

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter  und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!