Moving Through Time: Twin Peaks Fire Walk With Me Memories

Halbstündige Doku über Twin Peaks ‘Fire walk with me’ in der einige der Schauspieler und angehörige des damaligen Produktionsteams zu Wort kommen.

moving through time

05.08.2017

Die Kommentare von Kyle McLachlan oder Sheryl Lee sind zwar sehr sehenswert, doch das besondere an dieser Doku sind die Stimmen der Crew-Mitglieder sowie die der Nebendarsteller.
So kommt z.B. der ‘Buck’ Darsteller Victor Rivers zu Wort (Das war der Typ der gemeinsam mit Laura, Donna und seinem anderen Kumpel im ‘Pink Room’ gefeiert hat).
Zu dem kommen ein paar interessante Passagen mit Walter Olkewicz, dem Darsteller von Jaque ‘The Big Went’ Renault und viele kleine Storys rund um die Produktion des Films  aus dem Jahr 1992.

‘Moving Through Time’ umweht der Hauch jederzeit irgendein Geheimnis freizulassen auf das man als Fan von Twin Peaks ja irgendwie immer wartet. Absolut sehenswert!

Twin Peaks: Fire Walk with Me is a 1992 psychological thriller film directed by David Lynch and written by Lynch and Robert Engels. It is a prequel to the television series Twin Peaks (1990–91), created by Mark Frost and Lynch, who were also executive producers. The film revolves around the investigation into the murder of Teresa Banks (Pamela Gidley) and the last seven days in the life of Laura Palmer (Sheryl Lee), a popular high school student in the fictional Washington town of Twin Peaks.

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!