Musikhandel auf USB Sticks in Mexiko

usb music

Kopierte CD’s sind sowas von out! MP3’s auf USB Stick’s sind nämlich der neue heiße Scheiß.

27.09.2016

Auf Facebook ist dieses Bild eines mexikanischen “Musik-Geschäftes” vermutlich auf einem Wochenmarkt aufgetaucht.

Kopierte CD’s wurden ja selbst hierzulande auf Schulhöfen getauscht, das war nie was beachtliches.

Ich weiß noch als ich 2007 das erste Mal in Bangkok war und kaum den Mund zu bekommen habe als einige Straßenhändler anboten den eigenen iPod mit Hilfe eines kleinen Tools mit aktuellen MP3’s zu bestücken.

Das hier ist aber eindeutig die Königsklasse. Illegaler Musik-Handel auf USB Sticks ist das “Video killed the Radio Star” der subversiven Vermarktung von Kulturprodukten, bravo!

(via Nerdcore)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!