Geek baut Nintendo Power Glove in eine Dronen-Fernbedienung um.

Nintendo Power Glove

Der Nintendo Power Glove war 1989 als er erschienen ist seiner Zeit mehr als voraus und wirkt auch heute noch wie ein wahr gewordener Cyber-Geek-Gadget Traum. Viel machen konnte man nie damit aber jetzt hat jemand das Teil zu einer Drone Remote umfunktioniert.

12.06.2016

Ganze zwei Spiele sind für das Teil damals erschienen. Das lag wohl daran, das der Power Glove, obwohl er verdammt cool aussieht, leider nie besonders gut funktioniert hat.
Es mussten erst 25 Jahre ins land ziehen, bis der der Glove seine wahre Bestimmung finden sollte.

Ein gewisser Nolan Moore hat an dem Gadget herum gelötet und unter anderem ein WLAN Modul in den Handschuh eingebaut. Jetzt kann er damit eine Drone steuern! Scheint sogar besser zu funktionieren als mit den Original NES Games.

Nolan Moore replaced the electronics inside a Nintendo Power Glove so that he could use it to control his Drone. The AR Drone 2.0 uses WiFi for control. His power glove has an IMU to sense motion, and flex sensors in the fingers. These sensors are monitored by a Teensy LC board which then sends commands over WiFi using an ESP8266 module.

Wer den Nintendo Power Glove noch nie seiner ursprünglichen Funktion bestaunen konnte kann das hier nochmal nachholen.

via (gt)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!