Noch eine Doku zum Vinyl Boom

vinyl-boom

In dieser Produktion von Telekom Electronic Beats wird der immer noch aktuelle Boom beim Verkauf von Vinyl Schallplatten unter die Lupe genommen.

28.10.2016

Eigentlich wieder mal sehenswert genauso wie die vielen anderen Dokumentationen zum Thema Vinyl-Resurrection, die auch hier von Zeit zu Zeit durchlaufen.

Was ich immer etwas schade finde ist, dass solche Dokus immer nur Sammler portraitieren, die schon Jahrzehnte lange dabei sind und aus der alten sowie der neuen Vinyl Welt erzählen.
Junge Sammler kommen fast nie zu Wort und so bleibt es auch hier eine Beschreibung des Vinyl Booms aus der Sicht von Plattenhändlern und Urgesteinen.

Ich persönlich kaufe Vinyl erst seit gut drei Jahren und zähle mich definitiv zu einer neuen Generation von Platten-Sammlern.
Leute wie ich kaufen Vinyl sicher teilweise aus anderen Gründen und wir haben auch eine andere Beziehung zu digitaler Musik.
Abgebildet fühle ich mich in solchen Dokus nur bedingt.

Dennoch sollte ihr euch das Ding geben, wenn ihr euch für Platten interessiert :)

Telekom Electronic Beats TV investigates the current resurgence in popularity of the most iconic and recognisable symbol of the electronic music scene – the vinyl record. What fuels this fascination?
Why is the relationship between this medium and DJs, producers, artists, label managers, distributors and collectors such a personal one? Hear the thoughts of Claas Brieler (Jazzanova), Steffi (Ostgut Ton, Klakson), Finn Johannsen (Hardwax, Macro), Cinthie (Beste Modus), Marc Schneider (Word & Sound) and more for an insight into this world.

(via ronny)

Sag was dazu!