NSFW: Arca’s neues Video zu dem Song Front Load ist künstlerisch aber sehr gewagt.

Arca_VanityStill01-584x351Der venezuelische Producer Alejandro Ghersi alias Arca ist mit seinem neuen Album Mutant aktuell wieder in aller Munde.
Das Musikvideo zum Mutant-Track Front Load wird diesen Trend nicht abbrechen. Es gibt sehr viel nackte Haut zu sehen, für einige sicher etwas drüber.

21.11.2015

Gedreht hat es Videokünstler Jesse Kanda und die Hauptrolle spielt er auch gleich selbst. Im Prinzip sieht man im gesamten Clip nichts weiter als den verschwommenen nackten Körper Kanda’s und hin und wieder ein paar Granatapfel-Splitter.
Zu anstößig für YouTube sind dabei die extremen Close Ups von Kanda’s Genitalien.

Das ganze wirkt, wie eigentlich alle Arbeiten wo der Name Arca draufsteht, in der Tat etwas verstörend.
Hab das Video nochmal auf Vimeo gefunden, mal schauen ob es da nicht auch demnächst gelöscht wird.

Wenn ihr mich fragt ist, das gebotene in der Videokunst, absolut erlaubt und mit einem entsprechenden Hinweis auf das was kommt, hundertprozentig als künstlerische Freiheit zu verbuchen.

Ganz nebenbei ist Front Load ein genialer Track, genauso wie das gesamte neue Album von Arca.

 arca-mutant-cover-art

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!