ORIGAMI-Automat in Japan

In Japan gibt es das halbe Leben in Automaten zu kaufen und eigentlich keine Alltagsgegenstände, die nicht schon mal mit Hilfe einer “Vending Machine” unter die Leute gebracht wurden. Wer glaubt, das macht vor kleinen Origami-Faltkunstwerken halt, der irrt sich.

origami

18.04.2017

Ihr kennt das Problem, da braucht man mal ganz schnell nach Ladenschluss einen Origami-Ninjastern und dann ist keiner da. Wohnt ihr Uchiko in der japanischen Präfektur Ehime, dann macht Euch keine sorgen dann da gibt es den im Automaten.

Ehrlich gesagt, sieht das Teil aus wie ein Einzelstück. Vermutlich irgendeine Kunstaktion, ähnlich wie die Literatur-Automaten, die wir hier in der Stadt haben.
Idee und Umsetzung sind jedoch so schnuckelig, dass es mich nicht wundern würde, wenn es in Japan bald ganz offiziell sowas geben würde.

(via)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!