Peace for Paris: Grafiker Jean Jullien kreierte Symbol des Friedens im Netz!

Peace for Paris

Der Grafiker Jean Jullien hat, wie er sagt, aus einem Instinkt heraus die inzwischen weltbekannte Zeichnung, des Eiffelturms-Peace Zeichens angefertigt. Angesichts der tragischen Ereignisse in Paris ist der Erfolg über den er sich nicht wirklich freuen kann. Dennoch ist das Bild ein Symbol des Friedens und Solidarität, für Millionen von Menschen geworden.

15.11.2015

Als Jean Jullien sein Peace for Paris Logo auf seine Website stellte, sei einfach seinem Instinkt gefolgt, und wollte seine Gedanken um “Frieden” und “Paris” zusammenbringen.
Das das Ergebnis für viele andere ebenfalls funktionierte, stellte sich schon Stunden später heraus.
Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Zeichnung unter dem Hashtag #PeaceForParis im Netz. Unzählige Menschen teilten es auf Twitter, Facebook und Instagram, oder setzten es als ihr Profilbild. Auch der offizielle Instagram Account teilte das Bild bei dem inzwischen rund 1,3 Millionen Menschen auf gefällt mir klickten.

“Peace for Paris” Illustration by @jean_jullien #jesuisparis ??

Ein von Instagram (@instagram) gepostetes Foto am

Die Zeichnung fand zudem ihren Weg aus aus dem Netz heraus und war schnell auf Tageszeitungen, T-Shirts und Gebäuden, wie z.B. der französischen Botschaft in Berlin zu finden.

image-922376-galleryV9-befr-922376

In all this horror there’s something positive that people are coming together in a sense of unity and peace.

Dem Ruhm um seine bislang erfolgreichste Zeichnung, steht Jean Jullien übrigens mit gemischten Gefühlen entgegen, wie er in einem Interview gegenüber dem Time Magazine äußert:

“I can’t say I’m happy because it’s such a tragedy and such a horrible event,” he says. “I can just say that in all this horror there’s something positive that people are coming together in a sense of unity and peace.”

Das die Sozialen Netzwerke inzwischen ein wichtiger “Ort” sind um Trauer, Sorge und Entsetzen kollektiv zu verarbeiten, stellt sich bei globalen Ereignissen wie denen in Paris unter beweis. Die #PeaceForParis Zeichnung trifft den Kern der Trauer aber auch der Hoffnung nach den schrecklichen Geschehnissen am letzten Freitag und verbindet Menschen auf der ganzen Welt miteinander.
Und ja, mit solchen Symbolen lässt sich der Terror zwar nicht beenden aber für viele wird das lähmende Gefühl, nach solchen Ereignissen, mit ihnen ein wenig erträglicher.

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!