Porträt über Alan Adler, den Erfinder des Aeropress Coffee Maker

Aeropress Alan Adler

Ich glaube ohne meine Aeropress wäre mein Kaffee-Alltag um einiges grauer.
Doch Alan Adler hat noch mehr erfunden als den weltberühmten Stempel-Zylinder für den besten Kaffee.
In diesem Porträt spricht er neben der Aeropress über seine erste große Erfindung, eine Frisbee.

24.08.2015

Jeden Tag nutze ich meine Aeropress. Der Kaffe wird verdammt gut damit.
Meine zweite Lieblingsmethode, der Handfilter, kommt deswegen seltener zum Einsatz, weil ich meist nur eine einzelne Tasse für mich selbst benötige. Genau hier liegt die Stärke des Teils.

Alan Adler hat sich nicht nur meinen Kaffee-Alltag revolutioniert, sonder auch den unzähliger anderer Kaffee-Enthusiasten.

Nach dem Motto: “re-invent the good things” ist er auch an die Aerobie Flying Disc herangegangen und hat damit die gute alte Frisbee-Scheibe neu aufgelegt.

Ein sehr sehenswertes Kurzportrait.

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

 

Sag was dazu!