Puschkin Moscow Mule – Der Trend aus der Cocktailbar als Party-Shot

„Sponsored by Puschkin“

Geht man in diesen Tagen in eine angesagte Cocktail-Bar, dauert es meist nicht sehr lange, bis man Leute sieht die einen dieser Kupferbecher mit Henkel festhalten, aus dem Eiswürfel und Limetten-Scheiben ragen.

Puschkin Moscow mule

21.03.2017

Dabei handelt es sich natürlich um Moscow Mule, den aktuell wohl kultigsten „Highball“ der Barszene. Diesen Status hat der Cocktail sich zugegebener Maßen aber auch wirklich verdient, obwohl der Moscow Mule kein Neuling in der auf der Getränkekarte ist.
Seine Entstehung geht zurück in die 1940er Jahre. Von Anfang an wurde er im Kupferbecher serviert, ein Markenzeichen, dass sich bis heute gehalten hat.

Seine Renaissance in deutschen Bars verdankt er übrigens der inzwischen guten Verfügbarkeit von Ginger-Beer, was bis vor ein paar Jahren bei uns noch nicht selbstverständlich erhältlich war. Ginger-Beer ist schärfer und würziger als der hier zulande eher bekannte Ginger-Ale.

Auch wir lieben das Trendgetränk, welches im Original eben aus Ginger-Beer, Limetten- und Gurkenscheiben jeder Menge Eiswürfeln und gutem Wodka besteht.

Umso mehr haben wir uns gefreut zu erfahren, dass sich die Wodka-Experten von Puschkin daran gemacht haben, Moscow Mule auf eine ganz neue Art zu servieren.

Puschkin Moscow Mule bietet die Möglichkeit den erfrischenden Geschmack des Cocktail-Klassikers als Party-Shot zu genießen. Keine Frage: Den mussten wir probieren!

Die Erwartungen waren groß, als wir die eiskalte Flasche aus dem Kühlschrank holten. Also rein in die Gläschen und schnell auf die Zunge damit.
Und dann war plötzlich alles da: frische, süß-saure Limette, scharf-würziger Ingwer und der für den Moscow Mule typischen Geschmack der Gurke.

Verblüffend, vor allem weil wir dafür nicht das Schneid-Brettchen und den Mixbecher herausholen mussten. Auf jeden Fall die einfachste Art, das unvergleichliche „Moscow Mule Feeling“ zu bekommen. Und eins muss man ganz klar sagen: Soviel Geschmack in einem Shot ist definitiv nicht selbstverständlich.

Puschkin Moscow Mule ist bestens dafür geeignet seine „Cocktail-Gäste“ mal mit etwas Neuem und ganz anderem zu überraschen. Wir zumindest trauen dem Party-Shot mit Sicherheit zu, den einen oder anderen respektvollen Blick aus der Partyrunde Daheim zu gewinnen.

“Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Puschkin entstanden”

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++