Riot-Hipster Meme

Echt oder Fake? Sensationsgeiler Schaulustiger oder einer dieser Zerstörung-Assis aus dem schwarzen Block? Genau wissen wir es nicht, doch er wird als Riot-Hipster in die Internet Analen eingehen.

riot-hipster

09.07.2017

Gehen wir mal vom schlimmsten aus: Das Bild ist kein Photoshop-Scherz eines Unbekannten und dieser Typ gehört zu dem vermummten Brutalo-Pack das am Wochenende durch Hamburg gezogen ist. Wäre es so, dann wäre dieses Bild an Absurdität nicht zu überbieten und könnte in Gänze Pate stehen für die sinnlose und hirnamputierte Gewaltorgie um den G20.

Auch wenn die kostbare Zeit der Krawall-Touristen natürlich fest dafür eingeplant war möglichst viele Mülltonnen oder die Kleinwagen hart arbeitender Alleinverdiener in Brand zu setzten muss doch noch Zeit sein für ein Selfie oder?

Selbstredend wird dafür kurz der Schal vom Mund gezogen und das morgens noch frisch eingeölte Hipster-Bärtchen freigelegt. Ein “echter” Globalisierungsgegner hat natürlich auch mindestens ein iPhone 6 am Start, drunter geht da gar nichts.

Wie auch immer: Während die einen noch rätseln ob das Bild nun echt ist oder nicht, haben die auf Reddit schon einen Photoshop Battle ausgerufen (und der Twitter Hashtag #riothipster quillt auch schon über).
Denn sollte es den Riot-Hipster wirklich geben, dann dürfen wir uns doch wenigstens über ihm lustig machen.

Challenge Accepted:

 

 

 

 

 

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!