#rp15 – Aral Balkan: Beyond the Camera Panopticon

Aral Balkan #rp15 -

Aral Balkan, hat am Montag auf der Re:publica einen der besten Vorträge gehalten. Kurzweilig aber sehr detailliert widmet er sich, dem schleichenden Prozess der Monetarisierung unserer Identitäten im Internet.

10.05.2015

Die Re:publica 2015 ist zu Ende. Auch dieses mal bin ich mit einer Latte an Vorträgen zurück gekehrt, die ich noch nachholen muss, obwohl ich quasi von Session zu Session gelaufen bin.

Dennoch habe ich bereits einige persönliche Highlights ermittelt, die ich Euch in einigen Blogposts hier ans Herz legen werde.
Den Anfang macht Aral Balkan mit einem grandiosen Vortrag “Beyond the Camera Panopticon“.

Ein Rundumschlag zum Stand der Dinge unserer Daten im Netz, zum Umgang der großen Unternehmen mit unseren digitalen Identitäten und zu ihrer Vermarktung (bei der natürlich auch der Staat ordentlich zugreift).

“You are The Product!

Für mich unter den Top-Drei der gesamten Konferenz. Solltet ihr Euch unbedingt ansehen!

Sag was dazu!