Rugby Spielerin Georgia Page tacklet weiter mit gebrochener Nase

Mal ehrlich, wir sind doch alle ganze schöne Weicheier: Alle bis auf Georgia Page, die bricht sich erst die Nase und bringt danach noch ihre Mannschaft dann wieder nach vorne. Holy Shit! ?

Georgia page

07.03.2017

Der Clip der „Rugby War Goddes“ geht gerade viral. Nach einem crash der sag ich mal Alle von uns direkt auf die Pritsche geschickt hätte, steht Page aber auf und spielt weiter. Aber nicht nur ein bisschen, sondern mit vollen Körpereinsatz.

Mit ihrer blutigen Nase legt sie anschließend einen epischen Tackle hin und gewinnt das Ei für ihr Team zurück.

Was man nicht mehr sieht: Sie hat sich danach kurz behandeln lassen und ist, mit gebrochener Nase zur zweiten Hälfte wieder in Spiel gekommen.

Eins steht fest, wenn ich mir das nächste Mal in den Finger schneide, werde ich stark sein und nicht wie gewohnt rum heulen.

(via)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!