Augmented Gustation: Eine Gabel, die den Geschmack von Salz emuliert!

electro-fork-3

An einer japanischen Klinik, haben sie jetzt eine Gabel entwickelt, die die Geschmacksnerven mit sanften elektrischen Stößen stimuliert und damit den Geschmack von Salz nachahmt.

02.09.2016

Hohe Mengen von Salz im Essen werden auf Dauer ungesund. Die Wissenschaftler der japanischen Ishii Clinic haben sich dem Problem angenommen. Die “Electric Fork” sendet schwache elektrische Signale zwischen Zunge und Essen und erweckt so das Gefühl von salzigem Geschmack im Mund.

The tongue is covered with taste buds, that sense the flavour of foods, and there are “areas where saltiness is sensed more prominently”. By applying electronic stimulation to this area, utilizing the technology of Augmented Gustation, even foods without Salt, can be given delicious Salt Flavour.

Die Idee ist auf dieser Grundlage später sogar Restaurant zu eröffnen, in denen ohne Salz gekocht wird, damit Patienten, die ihren Salzkonsum reduzieren möchten oder müssen auch endlich wieder richtig zulangen können.

 
Der entscheidende Vorteil der “Electro Fork” besteht neben den Vorzügen für die Gesundheit aber ganz bestimmt auch darin, dass der “bekochte” nicht mehr mitbekommt wenn man das Essen nicht ordentlich gewürzt hat.

electro-fork-2

electro-fork-5

(via uFunk)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!