Sarah Sitkin: morbide und surreale Mashup-Kunst!

this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800159

Erinnert ihr Euch an das iPhone-Ohr von gestern. Wie schon gesagt, ist dafür die Künstlerin Sarah Sitkin verantwortlich. Hier ist mehr von ihrer schaurig, schönen Arbeit. Be Aware: das wird recht morbide!

22.01.2016

Die amerikanische Künstlerin arbeitet unter anderem mit Silikon, Ton und Latex.
Was dabei heraus kommt wirkt auf mich wie eine Mischung aus Hellreiser, Pans Labyrinth und auch ein kleines bisschen Blade Runner.

Sarah Sitkin würde Clive Barker oder Matthew Barney vermutlich zu wohlwollendem Kopfnicken bewegen, sollte sie ihnen  einmal ihre Arbeit präsentieren.

Ich bin gespannt, was noch von ihr zu erwarten ist:

sarah-sitkin11 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800157 sarah-sitkin05 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800155 sarah-sitkin02 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800158 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800166 sarah-sitkin10 sarah-sitkin03 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800164 sarah-sitkin07 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800169 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800162 sarah-sitkin06 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800161 this-amazingly-creepy-art-looks-like-something-out-of-hellraiser-800168

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter  und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!