Saudi Arabischer Zensur-Wahn bei Planschbecken Anzeige

Der Gartenpool-Hersteller INTEX will seine Planschbecken auch in Saudi Arabien verkaufen. Dafür muss eine Frau im Bikini aber erstmal durch einen Winnie Pooh Ball ersetzt werden, mindestens.

Planschbecken

08.06.2017

WTF? Das die Saudis das Thema ‘nackte Haut’ sofort mit Blasphemie gleichsetzten ist ja bekannt und hat weltweit immer wieder für Kopfschütteln gesorgt.
Wer erinnert sich an die Sammlung zensierter Alben-Cover, die ich mal hier verbloggt habe, unbedingt Anschauen!

Mutter wo bist du?

Das hier setzt aber fast noch eins drauf: Auf dem nach westlichen Verhältnissen definitiv jugendfreien Bild wurde die Bikini tragende Mutter einfach mal durch einen Winnie Pooh Wasserball ersetzt! 😳 Den Kindern so wie dem Papa wurden zusätzlich hautenge schwarze Longsleeves verpasst.

Das ist nicht nur verdrehte Gottesfürchtigkeit sondern zusätzlich noch Marketing aus der Hölle.

(via buzzfeed)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

 

Sag was dazu!