Sly Stallone räumt Golden Globe für Creed ab!

Action Shooting

Sly Stallone hat seinen ersten Golden Globe gewonnen. Und zwar als bester Nebendarsteller in der Rolle des Rocky Balboa, im Boxdrama Creed! 

11.01.2016

Bester Nebendarsteller weil, Rocky nur noch den Trainer Opa spielt.

Aber cool oder?
1977 Hatte Silvester schonmal Chancen für einen Rocky-Golden Globe damals für das beste Drehbuh und als Hauptdarsteller ‘Rocky Balboa’!

Regie in Creed führte übrigens der Amerikaner Ryan Coogler. Und dem, sowie Hauptdarsteller Michael B. Jordan hat Sly glatt mal vergessen bei seiner Gewinner-Rede danke zu sagen. Ein gefundenes Fressen für die Klatschreporter.

stallone-wins-01

Hat er aber wohl schon nachgeholt inzwischen und gleichzeitig gesagt, wie schockiert er war als er plötzlich als Gewinner ausgerufen wurde.

I didn’t expect it at all, and I don’t remember a standing ovation. I was in shock. Was there really? You’re kidding. So I have to get a TiVo. I did not expect to win at all,” he said. “God, I was promising myself that I would be very aware the whole time. It proves I’m not aware. So I got very caught up in emotion. Thank you very much.

Gönnen wir es ihm doch einfach, macht Arnold ja auch! Glückwunsch Sly!

IMG_0914 (2)

giphy

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter  und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!