Snapchat Filter zerstören unser Selbstbild!

Ruth Faj schreibt auf Vice über die Veränderung unseres Selbstbildes durch die Benutzung von  Snapchat. Nice Think Piece!

snapchat filter

24.11.2017

Ich nutze Snapchat jetzt seit rund zwei Jahren. Ich gehöre auch heute noch eher in die Fraktion derer die mit den unendlichen Variationen vom Blumemkränzen und Tiermasken in den Filtern nichts anfangen kann (Regenbögen kotzen geht aber natürlich immer)

Doch das heisst nicht, dass ich nicht auch schon mal gedacht hätte: “Ne da auf dieses Bild muss jetzt ein Hautfilter drauf, sonst kann ich das nicht senden”

Ob das schon als der Anfang einer dysmorphopischen Selbstwahrnehmung ist weiss ich auch nicht. Ein kleines bisschen zum Nachdenken regt es trotzdem an.

Habt ihr schon mal ein Selfie mit der normalen Smartphone Kamera gemacht und dann gedacht: “Ne das sieht kacke auf, dass muss ich nochmal in Snapchat machen”? Wenn ja, dann lest mal diesen Text.

+++ Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow ZWENTNER.com on Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of this Blog & about my Life +++

Sag was dazu!