Sonia Singh verpasst alten Puppenköpfen neues Make-up

Die Gesichter von Puppen im Spielzeugladen sind meist doller geschminkt als die von Clowns im Zirkus. Das wird einem erst bewusst wenn man die Ergebnisse von Sonia Singh’s Doll Upcycling sieht.

singh

20.12.2016

In ihrem Projekt TreeChangeDolls, restauriert sie alte und kaputte Puppen um sie anschießend wieder in Kinderhände zu bringen. Und dabei setzt sie gleichzeitig ein Zeichen gegen das Frauenbild der Spielzeughersteller.

Natürlich haben Kinder Lust sich beim Spielen mit der Welt der Erwachsen auseinander zu setzten und dazu gehören eben auch geschminkte Frauen. Wie sehr hier jedoch teilweise übertreiben wird mit dem aufgepinselten Make-up sieht man erst nach dieser Behandlung.

Ich bin mir sicher, dass die Puppen auch im abgeschminkten Zustand genauso tolle Spielgefährten sind wie in ihrer gnadenlos zugekleisterten Version. Hier ein paar Eindrücke:

Ein tolles Projekt, das man übrigens auch auf Instagram verfolgen kann.

(via uFunk)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!