Soulver zeigt Dir womit Du rechnest!

Soulver-largeSoulver ist eigentlich kein ordinärer Taschenrechner, sondern eher ein hybrid aus Rechner und einem Tool zur Tabellenkalkulation.
Diese Mischung geht auf, und zwar für viele kleine Workflows im Alltag!

Die Soulver-Kombination kann man, wenn man etwas genauer hinschaut öfter gebrauchen als man zunächst denken mag. Ich persönliche führe viele Listen um alles mögliche festzuhalten. Beispielsweise teile ich mir eine Ausgabenliste mit meiner Freundin in der Dropbox oder habe, jetzt auf Reisen, wieder eine Aufzählung unserer Übernachtungsorte und Kosten geführt.

Am “Tag der Abrechung“ kam ich mir dann immer etwas komisch vor, wenn ich mich mit einem Taschenrechner neben dem Smartphone hingesetzt habe, um die eingetragenen Posten händisch auszurechnen.

Da hat man die neueste Technik ständig zur Hand, und greift dann doch wieder zum Solar-Taschenrechner aus Schulzeiten.

Soulver Mac

Sicher es gibt auch die Leute, die für jede Ansammlung von Zahlen direkt eine Exel oder Numbers Datei vorhalten. Die meisten von uns sitzen aber wohl eher etwas zwischen den Stühlen von Taschenrechner und Tabellenkalkulation.

Soulver:

Soulver löst nicht nur dieses Problem, sondern hebt auch in zahlreichen anderen Anwendungsfällen die Hand, seien es einfache Umrechnungen oder rudimentär verschachtelte Spreadsheets.

Wie auf dem klassischen Kassenbon, kann man seine Berechnungen immer zurückverfolgen. Spannend wird es wenn man beginnt mir Refernzzahlen zu arbeiten. Diese Zieht man einfach aus dem Ergebnistab in das aktive Fenster und verknüpft so mehrere Rechenoperationen miteinander.
So lassen sich leicht verschiedene Szenerien bspw. in Kostenplanungen durchspielen.

Soulver Tutorial

Diverse Einheiten, Währungen, Aktienkurse oder Abkürzungen für Dezimalzahlen sind vorprogrammiert und lassen sich erweitern. Ein kleines Glossar ist stets mit einem Klick erreichbar und zeigt übersichtlich was möglch ist.

So lassen sich z.B. Dezimalzahlen mit zwei Dutzend multiplizieren und anschließend in indischen Rupies ausgeben.

Ergebnisse exportieren:

Fertige Listen oder Berechnungen lassen sich z.B. als PDF, .csv oder .txt Datein exportieren, in der Dropbox ablegen oder über iCloud Drive synchronisieren.
Der Sync ist vor allem für diejenigen wichtig, die auch die iOS-Version von Soulver nutzen. Besonders performant ist die Verknüpfung mit Drafts unter iOS, wofür bereits ein URL-Schema bereitsteht.

Soulver gefällt!

Es erfordert nicht allzu viel Umgewöhnung, um die Listen, die man sowieso führt auf die Sprache von Soulver anzupassen.

Dem schnellen und transparenten berechnen von Ergebnissen und umwandeln in viele nützliche Formate steht dann nichts mehr im Weg und der alte Solartaschenrechner geht endlich in den verdienten Ruhestand!

Soulver gibts aktuell für 10,99 Euro im Mac App Store, die iOS-Version schlägt mit 0,89 Cent (iPhone) bzw. 1,79 Euro für das iPad zu buche!

 

Sag was dazu!