Was man mit 100.000 gespeicherten Spiegel Artikeln so alles anfangen kann!

Wer denkt, Vorratsdatenspeicherungen und „Big Data“ sind harmlos, der kriegt hier eine Demo an Spiegel-Online.
spiegel

17.01.2017

Großartiger Vortrag von David Kriesel auf dem 33c3. Seit 2014 archiviert er nahezu den kompletten Output von Spiegel Online auf seinem Server und zeigt an ein paar Unterhaltsamen aber auch ein bisschen erschreckenden Beispielen was sich alles aus diesen Rohdaten Rückschließen lässt.

Sehr aufschlußreicher und richtig gut vorgetragener Statistik-Porn, den Leute die News im Web lesen (und das tun wir doch alle) auf jeden Fall gesehen haben sollten.

(Direktlink)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!