Thank You France: Stephen Colbert’s Worte zum Terror in Paris!

Stephen Colbert

Stephen Colbert bringt es, nicht nur aus amerikanischer Sicht, schön auf den Punkt: Egal ob ihr angesichts des Terrors in Paris Ratatouille schauen wollt, eurer Profilbild ändern oder euch ein Baguette schmieren wollt, tut es!
Und zwar aus Mitgefühl zu den Franzosen und dabei ist es übrigens egal,  ob Ratatoulle ein französischer Film ist oder nicht.

18.11.2015

In the light of the terrorist attacks in France, Stephen explains that any act of humanity and attempt to connect with others in a positive way is fine.

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!