Meine coolen neuen Street Fighter 2 Figuren aus einem japanischen “Kaugummi-Automaten”

Street Fighter 2 Figuren

Hier in Japan gibt es überall diese Spielzeug “Kaugummi Automaten” ohne Kaugummi aber dafür mit coolem Spielzeug drin. Ich habe einen Street Fighter 2 Automaten gefunden.

04.08.2016

Anfangs dachte ich, die ganze Zeit: Was sind das für komische Geräte da am Straßenrand und warum sind da Bilder von allen möglichen Animes, Filmen, Popstars oder berühmten Sehenswürdigkeiten drauf?

Als ich dann merkte, dass da Spielzeug drin ist, war ich umso verwunderter, das da nicht nur Kids oder Nerds davor hingen, sondern auch alte Männer mit Hut oder Business Typen im Anzug. Haben die wirklich alle Interesse an Spielfiguren aus Kaugummi-Automaten?

Um es kurz zu machen: Ja haben Sie und zwar alle. Das sammeln von Spielzeug Figuren scheint vielen Japanern genau in die Wiege gelegt zu sein, wie das Schlürfen von Ramen und die Kaugummi Automaten sind die vielleicht günstigste Art und Weise, dieser Sammelleidenschaft nach zu gehen.

Spielzeug schon ab 100 Yen

Lange habe ich natürlich nicht damit gewartet, bis ich die erste Münze in so einem Automaten versenkt habe. Doch ein bisschen Suchen habe ich mir zugestanden und zwar so lange, bis ich irgendwas von Street Fighter 2 finde. Wer dieses Blog verfolgt, der weiß, das ich ein Fan von diesem Retro-Game bin und sämtliche Devotionalien des Titels abfeier.

Gesucht, gefunden und los ging der Spaß. Die Spielzeuge kommen jeweils in einer Kugel, ähnlich einem Pokéball daher und sind schon ab 100 Yen zu haben. Zugegebener Maßen sind diese sehr günstigen Kugeln (ca. 90 Cent) meistens nur voller Plastikmüll.

Meine Street Fighter 2 Figuren kosteten 400 Yen das Stück und sind von einer echt guten Qualität. Ich bin begeistert davon, dass ein über 20 Jahre altes SNES Game hier in Japan noch immer Kultstatus haben kann. So etwas gibt es definitiv nur hier.

Zu den Figuren

Die drei Figuren, die ich mir gezogen habe besitzen alle eine Funktion. Chun Li hat einen Saugnapf am Fuß und kann an Fenster oder Spiegel geklebt werden. Ken hat ebenfalls einen Saugnapf und fungiert als Handy-Halterung. Und meine Guile-Figur ist platt wie eine Flunda und kann als Getränke-Untersetzer verwendet werden. Aber seht selbst: Mein Geek Herz ist auf jeden Fall aufblüht und ich werde weiter nach Street Fighter 2 Artikeln hier in Tokio suchen.

image image image

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!