Tidal: Jay Z startet Twitter-Offensive

jay-z-tidal

Seit dem Start des Music-Streaming Dienstes Tidal haben Jay Z und seine Gründerkollegen, gerade auf Twitter, viel einstecken müssen.
Nun stellt sich der Rapper der Kritik mit einigen Antwort-Tweets. Passend zur Diskussion ist mir noch dieses Video unter gekommen.

Dies ist nur einer von rund 20 Tweets in denen Jay Z für das neue Streaming-Netzwerk Tidal Argumentiert.
Wer mehr will liest hier nach oder  auf seinem Account.

Witzig fand ich in diesem Zusammenhang noch dieses Video, dass den (etwas zu episch geratenen) ersten Werbespot zu Tidal parodiert.

hier noch mal der Original-Clip:

Keine Frage: Tidal spaltet die Gemüter. Bis jetzt habe ich noch niemanden getroffen, der bereitwillig gut das doppelte für Musik-Streaming ausgeben würde, so wie es Tidal gegenüber seinen Konkurrenten verlangt.

Da muss sich natürlich jeder selbst eine Meinung bilden.

Ich persönlich investiere ohnehin lieber in harte Währung aus Vinyl, bin mir sicher die Musiker werden das finanziell überleben :)

Sag was dazu!