Typ tätowiert seine Katze

Ein russischer Tattoo-Artist hat seine Sphinx-Nacktkatze mit Knast-Symbolen tätowiert und erntet jetzt Kritik von Tierschützern.

Katze

03.02.2017

Katzen haben eine sehr empfindliche Haut und dazu kommt noch, das er das Tier unter Vollnarkose tätowiert hat.

Jetzt laufen Tierschützer Sturm. Wenn ihr mich fragt, geht das in der Tat ein bisschen zu weit, denn die Katze hat mal rein gar nichts von der Tortur. Doch der Künstler lässt sich trotz Kritik nicht beirren:

Of course I feel pity for doing it to him. It’s not like he wanted to do it himself. He has a different skin, so tattoos are applied differently,” Aleksandr said. “I hope it is not too bad for him, it is not his first tattoo. Usually, he feels fine and recovers from the anesthesia pretty fast.

Natürlich sind diese Bilder interessant und das Ergebnis sieht in der Tat ziemlich abgefahren aus. Dennoch, leider drüber…

(via dailymail)

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!