Weasel Coffee – Einmal durch den Darm und dann in die Kaffeetasse!

Weasel Coffee

Nicht nur in Indonesien, sondern auch in Vietnam gibt es diesen Kaffee, der von sog. Schleichkatzen gefressen, halb verdaut und wieder ausgeschieden wird. Aus diesen Exkrementen entsteht der teuerste Kaffee der Welt.

18.10.2015

Hab diese Packung heute als Urlaubsmitbringsel geschenkt bekommen und war verwundert, dass es so etwas in Vietnam gibt. Ich kannte den Katzen-Kacke Kaffee bislang nur aus Indonesien, wo er Luwak-Coffee genannt wird.

Dachte erst, dass es noch eine Tierart gibt, die auf Kaffeebohnen steht, habe dann aber herausgefunden, dass es sich beim Weasel Coffee ebenfalls um Kaffee handelt, der durch den Darm der sog. Schleichkatzen gegangen ist,

Paradoxurus_hermaphroditus_philippensis

Konkret, hängen die Schleichkatzen auf den Kaffeeplantagen herum, picken sich die besten Kaffeekirschen heraus, fressen sie und verdauen sie nur zum Teil. Dabei gehen bestimmte Bitterstoffe verloren, deren Fehlen, dann den besonderen Geschmack mein Trinken ausmacht.

Die Kacke wird dann eingesammelt gewaschen und schwups hat man den teuersten Kaffee der Welt.

Und das Zeug ist wirklich ziemlich teuer!  Im europäischen Großhandel geht ein Kilo gerösteter Luwak/Weasel Coffee für satte 220 Euro pro Kilo über den Ladentisch.
Interessant finde ich, dass es sich bei diesem besonderen Kaffee, wohl ausschließlich um Robousta Bohnen handelt, die ja qualitativ gegenüber der Arabica Bohne als wesentlich minderwertiger eingestuft wird.

Weasel Coffee Luwak

+++ Abonniere den ZWENTNER.com Newsletter und erhalte täglich zum Frühstück alle Updates dieses Blogs, frei Haus mit der Morgenpost! +++

Sag was dazu!