Where the Heck is Matt (2016)

Seit dem Jahr 2005 begeistert Matt Harding Menschen rund um den Globus mit einem simplen Tanz, den jeder mittanzen kann und stellt Videos davon ins Netz. Sein neuestes Werk ist gestern erschienen.where-the-heck-is-matt

03.11.2016

Harding ist ein Traveller und hat seine ersten Tanz-Clips noch alleine mit seiner GoPro aufgenommen, vornehmlich zu der Zeit als er in Süd-Ost Asien unterwegs war. Das war in den Jahren 2003 und 2004.

Später war er dann auf gesponserten Reisen unterwegs in den abgelegensten Region des Planeten immer auf der Suche nach Leuten, die die Freude des Tanzens mit ihm teilen wollten.

Die Videos aus 2008 und 2012 haben Kultstatus. Gerade die Edition aus 2008 wurde inzwischen von über 50 Millionen Menschen auf YouTube geklickt.

Dann wurde Matt Vater und hat sich eine Auszeit vom Reisen genommen. Sein neuestes Video, hat er gecrowdfunded und es ist seit gestern im Netz zu sehen. Darin zu sehen sind auch seine zwei Kinder und seine Frau.

where-the-heck-is-mattUnd das Beste? Diesmal hat Matt es in meine Heimatstadt Düsseldorf geschafft. Leider habe ich davon nichts mitbekommen, sonst wäre garantiert dazu gestoßen und hätte mit ihm abgezappelt.

Matts Videos wecken die Lust am Reisen und sind der Ausdruck purer Lebensfreude. Schön, das er uns ein Neues geschenkt hat.

+++ Hol Dir den den ZWENTNER.com Newsletter! Dann gibt’s jeden Morgen eine Mail mit frischem Stuff dieses Blogs für Dich frei Haus! +++

Sag was dazu!